Wow, was war das f√ľr eine Premieren Party am 27. Januar ūüôā
Gemeinsam mit unseren drei DJs habt ihr die Bude so was von gerockt und auch im Play Bereich brannte die Luft.

Das schreit nat√ľrlich nach einer Fortsetzung und wir k√∂nnen euch beruhigen.
Die GUILTY wird regelmäßig im Bogen 2 in Köln stattfinden und bleibt Рvon einigen Optimierungen abgesehen Рso wie sie war.
Exzessiv, ausschweifend, dekadent, hemmungslos

Allerdings werden wir die Zahl der Teilnehmer ein wenig reduzieren, um euch noch mehr Bewegungsfreiheit zu verschaffen.
Also meldet euch bitte rechtzeitig an !!!

Mit dem Bogen 2 haben wir die perfekte Location gefunden und darum √§ndern wir daran nat√ľrlich nichts.
“Wir” das sind Sue (KinkyBeats) plus Christina und Hartmut (FiftyFiftyEvent).

Bereits am Eingang sp√ľrt ihr den volumin√∂sen Sound des Basses in eurem Magen und die treibenden Beats unserer drei DJs Stephan Fischer, Con Tacto und ??? ziehen euch sofort in ihren Bann.
Im Hauptraum des denkmalgesch√ľtzten Backsteingeb√§udes aus dem Jahre 1895 verleihen zahlreiche S√§ulen und Rundb√∂gen den restaurierten R√§umlichkeiten einen ganz besonderen Charme und drei gro√üe Video-Projektionen nehmen eure Blicke immer wieder gefangen w√§hrend ihr mitten auf der Tanzfl√§che bereits zu einem Teil der Party geworden seid.

Im angrenzenden Bogen 5 finden meist eigenständige Veranstaltungen statt, aber bei uns ist hier die wahre GUILTY Area.
Der komplette Dance Floor des Bogen 5 dient euch als Play Area und die angrenzende “Kontakt-Bar” wird wieder eine ganz besondere Atmosph√§re schaffen.

Nur wenige Meter weiter finden Raucher ein ger√§umiges, beheiztes Areal f√ľr ihre Zigarette danach und f√ľr den kleinen Hunger zwischendurch gibt es frisches Obst, some sweet Candy und einige Knabbereien.

Das System mit den zwei Eing√§ngen hat sich sofort bew√§hrt und wird nat√ľrlich beibehalten:
Wenn ihr das direkt gegen√ľber der Location liegende, kostenlose Parkhaus verlasst, lauft ihr automatisch auf unseren Eingang 1 zu.
Diesen benutzt ihr bitte, wenn ihr euer Outfit bereits an habt und nur noch Eure M√§ntel an der Garderobe abgeben m√ľsst. (KEINE TASCHEN !!!)
Einige Meter rechts von diesem Eingang entfernt geht es vor dem ehemaligen Tanzlokal Nina links in eine kleine, √ľberdachte Seitenstra√üe. Am Ende dieses beleuchteten “Tunnels” geht ihr links und nun seht ihr bereits unseren Eingang 2.
Hier gehts in unsere kultige Turnhalle, wo ihr viel Platz zum Umziehen findet und später eure Taschen abgeben könnt..
In beiden Fällen MÜSST ihr aber auf jeden Fall eure ausgedruckte Joyclub Anmeldung mitbringen !!!

Genießt auch diesmal eine Nacht voller hemmungsloser Ausschweifungen oder tanzt bis in den Morgengrauen.
Exzessiv, ausschweifend, dekadent, hemmungslos – GUILTY